Oberschenkelprothese

ProtheseHTV Silikonvakuumschäfte für den aktiven Oberschenkelamputierten, sowie Silikon-Liner in Seal –Inn oder Seilzugtechnik für die Sicherheitsbedürftigen unter den Amputierten sorgen für eine gute Grundlage der Schaftversorgung.

Alles natürlich in Längsovaler CAT –CAM –Technik oder als MAS Schaft nach Marlo. Hier stehen uns auch wieder die zwei Techniken der Positivherstellung zur Verfügung. Zum einen die Gipstechnik und zum anderen das modellieren am PC mittels 3D Software.

Die größte Auswahl an Kniegelenkspaßteilen gibt es für die Oberschenkelprothesen. Hier reicht das Angebot von einachsigen Bremskniegelenken für Geriatriker hin zu mehrachsigen Gelenken und hydraulisch oder pneumatisch unterstützten Gelenken bis zu elektronisch gesteuerten High - Tech Gelenken.

Individuell für jede Versorgung wird natürlich auch der passende Prothesenfuß ausgesucht und wenn nötig getestet.

Auch hier stehen uns für den korrekten Aufbau die gesammte Laser unterstützte Lasar Posture Familie zur Verfügung.

Auch für die kosmetische Angleichung der Prothese an das erhaltene Bein haben wir unsere Fachleute.